Startseite
Samstag, 23. Oktober 2021
 
 
Haarausfall durch Nikotin
Raucher leiden früher und schneller als Nichtraucher unter Haarausfall. Taiwanesische Wissenschaftler haben an 740 asiatischen Männern nachgewiesen, dass Haarausfall durch den Genuss von Nikotin begünstigt wird. Dabei ist sowohl die Menge des konsumierten Nikotins als auch die Dauer des Konsums entscheidend für die Glatzenbildung. Die Forscher gehen davon aus, dass durch das Nikotin die haarbildenden Zellen oder der Hormonhaushalt des Körpers negativ beeinflusst werden.
 
< Zurück

 

Umfrage
Nach über 6 Monaten Anwendung mit dem Wirkstoff Finasterid habe ich...
 
Wer ist online
 
Top! Top!